Leistungen

WICHTIG! Für alle Kurse gilt:

Leistungsangebot

Sachkundenachweis gemäß § 3 NHundG

Nach dem 1. Juli 2013 ist in Niedersachsen ein Sachkundenachweis (sog. Hundeführerschein) für Erst-Hundehalter/innen erforderlich. Die theoretische Sachkundeprüfung ist vor der Aufnahme der Hundehaltung, die praktische Prüfung während des ersten Jahres der Hundehaltung abzulegen.

Als von der Tierärztekammer zertifizierte Hundetrainerin kann ich diese Prüfungen abnehmen.

Theoretische Sachkundeprüfung: Multiple Choice-Test mit 35 Fragen ( je 7 Fragen aus 5 Kategorien) in 45 Minuten. Die Prüfung kann online abgelegt werden (mit sofortiger Auswertung) oder in Papierform, welche zur Auswertung eingeschickt werden muss (nur auf Anfrage möglich).

Praktische Sachkundeprüfung: In 60 Minuten und an zwei Prüfungsorten (verkehrsöffentlicher Raum und ablenkungsarmer Raum) wird überprüft, ob Sie sich verantwortungs- und rücksichtsvoll mit Ihrem Hund in der Öffentlichkeit bewegen und niemanden belästigen oder gefährden. Die gesamte Prüfung kann mit angeleintem Hund abgelegt werden.

Bestandteile der Prüfung sind u.a.

Gehorsamsprüfung/Leinenbefreiung nach Hamburger Hundegesetz

Jeder, der in Hamburg mit seinem Hund ohne Leine spazieren gehen möchte, muss die Gehorsamsprüfung nach § 9 Abs. 1 HundeG abgelegt haben.

Prüfungselemente:

Weitere Voraussetzungen für die Prüfungsteilnahme erfragen Sie bitte bei mir oder lesen Sie unter www.hamburg.de/hundegesetz nach.

Prüfungstermine nach Absprache.

Paula, Blacky, Ally, Sharpay und Jackson nach bestandener Prüfung

Carlos, Spencer und Bernice nach bestandener Prüfung

Welpenschule

Für junge Hunde im Alter von 8-20 Wochen.

Hunde_02klein3welpen2

Wenn Ihr Welpe zu Ihnen kommt, befindet er sich gerade in einer entscheidenden Entwicklungsphase, da sich sein Gehirn noch entwickelt. Je stärker er in seinen ersten Lebenswochen (richtig) gefördert wird, desto mehr Verschaltungen bilden sich im Gehirn. Und das ist die Grundlage dafür, wie gut Ihr Hund in seinem weiteren Leben lernen wird.

In der Welpenschule soll Ihr Hund spielerisch lernen, eine starke Bindung zu Ihnen aufbauen und unter kontrollierten Bedingungen mit Welpen anderer Rassen und Größen richtiges Sozialverhalten erlernen.

Die Welpenschule besteht aus einer Abfolge von kontrolliertem Spiel mit anderen Welpen und unterschiedlichen Übungen, wie

CIMG0871klein

Ziele der Welpenschule sind

Entscheidend ist, dass die Welpen Spaß an gemeinsamen Aktionen mit ihrem Menschen, am Lernen und Entdecken und am Spiel mit anderen Hunden haben.

Youngsterkurse

Für Junghunde ab der 20. Lebenswoche.

Dieser Kurs richtet sich an die der Welpenschule entwachsenen Junghunde.

Neben der Festigung und Erweiterung der Erziehungsübungen (Sitz, Platz, Bleib, Fuß etc.) und der Stärkung der Mensch-Hund-Beziehung, gibt es auch hier die Möglichkeit für Sozialkontakte und gemeinsames Spiel.

Ein Kurs besteht aus ca. 6 Junghunden.

Erziehungskurse

Für Hunde jeden Alters.

In kleinen Gruppen mit ca. 6 Hunden werden Grundlagen wie u.a. Leinenführigkeit, Rückruf, Sitz, Platz, Bleib und Fuß erlernt. Der Unterricht findet auf dem Trainingsplatz statt. Zur Vertiefung des Trainings unter Alltagsbedingungen machen wir auch gemeinsame Spaziergänge und Stadttraining.

Ziel des Kurses ist das verlässliche Gehorchen Ihres Hundes.

Agility

Spaß und sportliche Geschicklichkeit für alle, die ein bisschen mehr mit ihrem Hund tun wollen und Lust haben, sich zu bewegen.

Beim Agility geht es darum, seinen Hund so zu führen, dass er alle Hindernisse des Parcours in einer vorgegebenen Reihenfolge fehlerfrei überspringt, durchläuft oder bewältigt.

Im Vordergrund soll dabei die Freude an der gemeinsamen Aktivität stehen – ohne Leistungsdruck. Die intensive Beschäftigung mit Ihrem Hund fördert die Bindung zwischen Ihnen beiden enorm.

Mixed Kurse

Für alle Hunde mit Grunderziehungs-Kenntnissen – vom Junior bis Senior.

Beschäftigung für alle, die einfach gern mit Ihrem Hund zusammen lernen und arbeiten möchten. Wir kombinieren klassische Erziehungsübungen mit Tricks, Geschicklichkeit und ganz viel Spaß.

Ein Kurs besteht aus ca. 6 Hunden.

Freilauf & Spiel

Auf dem knapp 2000m² großen, komplett eingezäunten Trainingsplatz hat Ihr Hund die Möglichkeit, frei zu laufen und gemeinsam mit anderen Hunden Sozialkontakte zu pflegen und zu spielen.

Willkommen sind alle ausgewachsenen, sozial verträglichen Hunde.

toben

Einzeltraining

Sie wünschen sich lieber ein besonders intensives Training, das ganz individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmt ist?

Dann ist das Einzeltraining für Sie genau das Richtige. Wir trainieren nach Ihren Wünschen und wo Sie mögen – auf dem Trainingsplatz, bei Ihnen zu Hause, in der Stadt, im Tierpark etc.

Verhaltenstherapie

Wenn Sie das Gefühl haben, dass mit Ihrem Hund etwas falsch läuft (z.B. Trennungsprobleme, Angst, Aggressionsverhalten), schaue ich mir gern bei einem Hausbesuch das problematische Verhalten an.

Ich erkläre Ihnen, was in Ihrem Hund vorgeht und warum er das unerwünschte Verhalten zeigt, um Ihnen dann individuelle Lösungswege für eine Verhaltensänderung an die Hand zu geben.

Beratung

Bei allen Fragen rund um den Hund stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
So berate ich Sie beispielsweise umfassend vor und bei der Anschaffung eines Hundes.

Preise nach Vereinbarung.

Welpenprägung

Sie sind Züchter bzw. Sie haben gerade einen Wurf Welpen im Haus und wünschen sich Unterstützung bei der Prägung?

Ich helfe Ihnen gerne, die wichtige Prägungsphase (4. bis 7. Lebenswoche) für Ihre Welpen optimal zu gestalten.

Preise nach Vereinbarung.

Geschenk-Gutschein

Sie suchen eine schöne Geschenkidee? Gern können Sie bei mir Geschenk-Gutscheine für Einzelstunden oder für 5er-Karten der o.g. Kurse erwerben.

CIMGgutschein

Template basiert auf GreyLagoon von Sureshjain.