Allgemein

« Vorherige Einträge

09. + 10.06.2018 Wochenend-Seminar mit Gerd Schreiber: „Impulskontrolle und Frustrationstoleranz“

Donnerstag, den 18. Januar 2018

Ich freue mich, meinen Kollegen Gerd Schreiber wieder zu einem spannenden Seminar-Wochenende bei uns begrüßen zu dürfen. Weitere Infos finden Sie unter der Rubrik „Seminarangebot“.

08.06.2018 Themenabend mit Gerd Schreiber: „Das Bellverhalten des Hundes – was will er uns damit sagen?“

Donnerstag, den 18. Januar 2018

Ich freue mich, meinen Kollegen Gerd Schreiber wieder zu einem interessanten Themenabend bei uns begrüßen zu dürfen. Weitere Infos finden Sie unter der Rubrik „Seminarangebot“.

Jetzt auch bei facebook

Mittwoch, den 3. Januar 2018

Unter https://www.facebook.com/Klaeffpunkt/ könnt Ihr/können Sie mir jetzt auf facebook folgen und über Neuigkeiten auf dem Laufenden bleiben. Viel Spaß!

Spiel unter Hunden – Wie sieht Spiel aus? Wann ist es Ernst?

Mittwoch, den 22. März 2017

Ulrike Seumel hat einen tollen Artikel zum Thema Spiel unter Hunden verfasst. Hier die wichtigsten Punkte: 1. Im Spiel geht es nur um das Spielen. Es gibt keinen Ernstbezug. 2. Im Spiel ist jeder freiwillig dabei und kann jederzeit aufhören. 3. Wohlfühlen ist wichtig, ansonsten wird kein Spiel gestartet. 4. Durch den Rollenwechsel im Spiel […]

Zecken & Co – Informationen zum Antiparasitikum „Bravecto“ und anderen

Dienstag, den 7. März 2017

Da viele Tierärzte dieses Mittel zur Zeit sehr gerne zur Zecken- und Flohbekämpfung anbieten, es allerdings vermehrt Informationen zu teilweise extremen Nebenwirkungen gibt, hier eine Bakanntmachung vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit: http://www.bvl.bund.de/DE/05_Tierarzneimittel/05_Fachmeldungen/2017/2017_01_24_Fa_Bravecto.html Und hier ein gut recherchierter Artikel über die Inhaltsstoffe, Wirkweisen und Nebenwirkungen diverser Zeckenmittel: http://leswauz.com/2015/06/27/floh-zecken-schutzmittel-fuer-hunde-wie-schaedlich-sind-die-nervengifte/  

Kind und Hund – worauf achten?

Donnerstag, den 12. Januar 2017

Hier finden Sie zwei gute Artikel zum Thema (Klein)Kinder und Hunde: http://www.nestling.org/allgemeine-regeln-fuer-harmonische-begegnungen-zwischen-kleinkindern-mit-hunden// https://www.nicht-nur-hund.de/nnh-das-magazin/hunde-und-kinder/

Der pubertierende Hund

Sonntag, den 22. Mai 2016

Wenn unsere Hunde erwachsen werden, möchten wir manchmal einfach nur verzweifeln… „Hirn wegen Umbau geschlossen“ trifft es da ganz gut 😉 Wie auch bei menschlichen Teenagern geht in der Entwicklungsphase zwischen der Geschlechtsreife und dem Erwachsensein so einiges durcheinander – das Gehirn ist eine Großbaustelle. In den nachfolgenden Artikeln wird diese Phase – und wie […]

Wölfe in Deutschland

Mittwoch, den 6. Mai 2015

Aufgrund der aktuellen Zuwanderung von Wölfen in unsere Gegend und der „Panikmache“ durch die Medien möchte ich Ihnen die Möglichkeit geben, sich durch folgendes Interview mit dem Wolfs-Experten Günther Bloch zu informieren. http://www.atn-ag.de/magazin/redaktionelles/woelfe-in-deutschland-werden-sie-zum-problem

Gutes Hundefutter – REICO

Donnerstag, den 2. April 2015

Da ich mich ausführlich mit dem Thema Ernährung auseinander gesetzt habe, kann ich Hundebesitzern, die Ihren Hund mit Fertignahrung füttern möchten, die Produkte von Reico vollstens empfehlen. Sie haben einen hohen Fleischanteil, alle Rohstoffe sind naturbelassen und sie sind ohne Chemie und schonend zubereitet. Wenn Sie Ihren Hund mit Reico füttern, bekommt er ein hochwertiges […]

Warum Brustgeschirr statt Halsband

Sonntag, den 26. Oktober 2014

Ich empfehle das Tragen eines Brustgeschirrs aus folgenden Gründen: Vorteile sind: Gesundheitliche Faktoren: Entlastung der empfindlichen Halswirbelsäule, des Kehlkopfes und der oberen Atemwege. Kommunikative Faktoren: Der Zug am Halsband verändert die Körpersprache des Hundes und lässt ihm wenig Freiraum diese selbstständig der Situation anzupassen. Es kann also zu missverständlicher Kommunikation mit dem Gegenüber kommen. Andere […]

Was Hunde wirklich denken – Die Sache mit der Dominanz

Sonntag, den 26. Oktober 2014

In einem Interview mit DIE WELT über sein 2012 erschienenes Buchs „Hundeverstand“ erklärt der Zoologe John Bradshaw, warum die Idee, dass sich der Mensch als Rudelführer aufspielen muss, ein altmodischer Irrtum ist. http://www.welt.de/print/wams/lifestyle/article109247711/Was-Hunde-wirklich-denken.html

Warum man Ängste NICHT ignorieren sollte

Sonntag, den 26. Oktober 2014

Leider wird immer noch oft verbreitet, dass man seinen Hund ignorieren sollte, wenn er Angst hat. Grund: man würde seine Angst sonst verstärken. Hier ist ein wunderbarer Artikel, der (auch wissenschaftlich) erklärt, warum das nicht funktioniert und man seinen Hund streicheln und füttern darf bzw. sollte, wenn er Angst hat. http://www.cairn-energie.de/bunthund/trafensich.html

Mein Hund und Silvester

Sonntag, den 26. Oktober 2014

Unter folgendem Link finden Sie einen sehr guten Artikel zum Umgang mit Hunden, die unter Geräuschangst leiden: http://www.easy-dogs.net/home/blog/training/heike_benzing/silvester_benzing.html

« Vorherige Einträge
Template basiert auf GreyLagoon von Sureshjain.