Ängste

Warum man Ängste NICHT ignorieren sollte

Sonntag, den 26. Oktober 2014

Leider wird immer noch oft verbreitet, dass man seinen Hund ignorieren sollte, wenn er Angst hat. Grund: man würde seine Angst sonst verstärken. Hier ist ein wunderbarer Artikel, der (auch wissenschaftlich) erklärt, warum das nicht funktioniert und man seinen Hund streicheln und füttern darf bzw. sollte, wenn er Angst hat. http://www.cairn-energie.de/bunthund/trafensich.html

Mein Hund und Silvester

Sonntag, den 26. Oktober 2014

Unter folgendem Link finden Sie einen sehr guten Artikel zum Umgang mit Hunden, die unter Geräuschangst leiden: http://www.easy-dogs.net/home/blog/training/heike_benzing/silvester_benzing.html

Alleine bleiben

Donnerstag, den 28. November 2013

Unsere Hunde müssen lernen, dass sie auch mal eine Zeit lang ohne uns alleine bleiben. Für manche ist das gar kein Problem, einige haben richtig Stress in dieser Situation. Ich möchte gern auf zwei sehr gute Artikel zu der Thematik aufmerksam machen: Trennungsstress von Gerd Schreiber: Trennungsstress ist eine biologisch sinnvolle emotionale Erregung, die dafür […]

Template basiert auf GreyLagoon von Sureshjain.