« | Start | »

Was Hunde wirklich denken – Die Sache mit der Dominanz

von mascha | 26. Oktober 2014

In einem Interview mit DIE WELT über sein 2012 erschienenes Buchs „Hundeverstand“ erklärt der Zoologe John Bradshaw, warum die Idee, dass sich der Mensch als Rudelführer aufspielen muss, ein altmodischer Irrtum ist.

http://www.welt.de/print/wams/lifestyle/article109247711/Was-Hunde-wirklich-denken.html

Topics: Allgemein, Verhalten | Kommentare deaktiviert für Was Hunde wirklich denken – Die Sache mit der Dominanz

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Template basiert auf GreyLagoon von Sureshjain.